Ziele des TOA-Servicebüros

Richtungsziele des TOA-Servicebüros:

  • Das TOA-Servicebüro wirkt der einengenden Auffassung, eine Straftat ausschließlich als schuldhafte Verletzung des Rechts und der staatlichen Ordnung zu betrachten, entgegen. Wir fördern die weitergehende Sichtweise, darin eine verantwortungsschaffende Verletzung von Menschen und Beziehungen zu sehen.

  • In allen von den Betroffenen gewünschten Fällen findet der vermehrte Gebrauch des Täter-Opfer-Ausgleichs bzw. der von anderen Praktiken der Restorative Justice statt.

  • Wenn die Vermittlung im Täter-Opfer-Ausgleich durch einen Dritten erfolgt, soll hierfür ein bundesweit flächendeckendes und fachgerechtes Angebot zur Verfügung stehen.  Dies unterstützt das TOA-Servicebüro durch die stete Weiterentwicklung der bundesweiten Standards, die Ausbildung von Konfliktschlichtern, die Überprüfung der Ausgleichspraxis und die Förderung der methodischen Weiterentwicklung.