"Global Service Jam" im Zeichen der Kommunikation

"Global Service Jam" im Zeichen der Kommunikation

In einer Gesellschaft, die zunehmend die Fähigkeit zur Kommunikation verliert, hat Daniel Osterwald, der vom 7. bis 8.12.2017 bei uns das Seminar „Mit LEGO® SERIOUS PLAY®-Methoden und Storytelling Ausgleich entwickeln“ halten wird, in Bern das „Global Service Jam“ zum Thema Kommunikation veranstaltet.

Sechs Gruppen arbeiten und diskutieren dort 48 Stunden lang, wie man die Welt verbessern kann. In diesem Jahr steht alles im Zeichen der Kommunikation. So verfolgt bspw. die Gruppe „Stairwell Moments“ ihre Idee, die Kommunikation mit und unter älteren Menschen anzuregen und die Gruppe „Lolas and Lolos“ entwickelt ein Konzept, das einander unbekannte Menschen wieder dazu ermutigen soll, zueinander "Hallo" zu sagen und voneinander zu lernen.

Wie eine zufriedene Teilnehmerin meint, wird man am "Global Service Jam" ins kalte Wasser geworfen: Man kennt das Thema nicht, weiß nicht, mit wem man ins Team kommt und hat keine Ahnung, was das Ergebnis sein wird. Doch wer dieses Risiko eingeht, wird belohnt.

Schauen Sie sich doch an, was das "Global Service Jam" für Sie bereithält und/oder lernen Sie den Veranstalter Daniel Osterwald in unserem Seminar in Dezember persönlich kennen und melden Sich hier an.

 

 

Gefördert von:

Scroll to Top