4. Symposium der Deutschsprachigen Gesellschaft für Motivierende Gesprächsführung e.V.

Datum: 
Samstag, 5. Mai 2018 (Ganztägig)

Motivierende Gesprächsführung als Ressource im Gesundheitswesen

Leitthema Die Motivierende Gesprächsführung nach Miller und Rollnick als klientenzentrierte und direktive Gesprächsmethode, hat sich als effektive Intervention zur Förderung der Änderungsmotivation von Klienten und Klientinnen etabliert. Im Rahmen des 4. Symposium der DeGeMG e.V. soll ein besonderer Fokus auf das Potential der Motivierenden Gesprächsführung im Gesundheitswesen gelegt werden. Darüber hinaus folgt das Symposium der Aufforderung von Bill Miller nicht nur darüber zu sprechen, dass die Motivierende Gesprächsführung eine positive Veränderung in Klient*innen hervorlocken kann, sondern auch darüber, wie diese Art der Gesprächsführung auch Gutes für den Anwendenden bewirken kann. Entsprechend sollen im Rahmen von Expertenvorträgen und interaktiven Workshops beide Seiten beleuchtet werden.

Das Symposium bietet allen Anwender*innen und Interessierten der Motivierenden Gesprächsführung Anregungen, wie die Motivierende Gesprächsführung und ihre zugrundliegende Haltung in Bereichen des Gesundheitswesens eingesetzt werden. Hierzu zählt bspw. wie die Integration von Motivierender Gesprächsführung in die ärztliche Praxis gelingen kann oder etwa in der Physiotherapie speziell bei der Planung von konkretem Gesundheitsverhalten unterstützen kann. Darüber hinaus findet ein Austausch dazu statt, wie die Motivierende Gesprächsführung uns als Anwender*innen im Umgang mit anspruchsvollen Klient*innen hilft und welche anderen komplementären Ansätze eingesetzt werden können (z.B. Gewaltfreie Kommunikation).

Ausführlichere Informationen zu den Vorträgen und Workshops entnehmen Sie bitte diesem Dokument oder der Internetseite https://www.degemg.org/symposien-der-degemg/2018/ Auf dieser Homepage finden Sie auch eine Wegbeschreibung sowie eine Auswahl an Unterkünften in Bad Säckingen.

Addresse: 
Rhein-Jura Klinik
Schneckenhalde 13
79713 Bad Säckingen
Deutschland

 

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz 

Mitglied im:

European Forum for Restorative Justice Bundesverband Meditation

 

 

Scroll to Top