Externe TOA Veranstaltungen

Hier finden Sie eine Übersicht über externe Veranstaltungen von Kooperationspartnern:

23.02.2018 bis 25.02.2018

Kriminalität ist männlich dominiert, besonders junge Männer sind in den Statistiken stark vertreten, das ist nicht erst seit den sogenannten „Kölner Silvestervorfällen“ bekannt. Jugendstrafrecht ist de factoin erster Linie ein Jungenstrafrecht.

Ort: Bad Boll
17.04.2018

Das Seminar richtet sich an Sozialarbeiter, Sozialpädagogen und Psychologen in Opferhilfeorganisationen und Fachberatungsstellen. Opfer vorsätzlicher Gewalttaten sehen sich häufig erheblichen psychischen und physischen Belastungen ausgesetzt. Mitarbeiter von Hilfsorganisationen und Beratungsstellen sind Ansprechpartner für Opfer von Gewalttaten.

Ort: Mainz
17.05.2018 bis 18.05.2018

30 Jahre Täter-Opfer-Ausgleich und heilende Gerechtigkeit in Bremen, eine Veranstaltung des Täter-Opfer-Ausgleich Bremen

Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Anhang.

Ort: Bremen
08.06.2018 bis 09.06.2018

Herzlich laden BAFM, BM und BMWA zum 3. gemeinsamen Mediationskongress ein in einem neuen Format, mit neuen Ideen und brandaktuellen Fragen:

Ort: Weimar
14.06.2018 bis 16.06.2018

Restorative justice remains today the most concrete vision of challenging current penal developments and offering alternatives to the repressive and exclusionary approaches used in addressing current societal challenges.

Ort: Tirana
25.06.2018 bis 27.06.2018

„Parallelwelten“ sollen eine hypothetische Welt beschreiben – einen begrenzten Bereich, in dem sich das Leben unabhängig von der „echten Welt“ abspielt. Dies kann einerseits die innere Nebenrealität einzelner Personen in Abgrenzung zu äußeren Welt beschreiben, wie sie bei TäterInnen von School Shootings häufig deutlich wurde.

Ort: Hofgeismar

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Scroll to Top