16. TOA-FORUM

16. Forum für Täter-Opfer-Ausgleich:

Fortschritt braucht (Frei-)Räume
 vom 01. bis 03. Juni 2016 in Bad Kissingen

Fortschritt braucht auch den Dialog, Fortschritt braucht einen distanzierten Blick auf die zu lösenden Probleme, und Fortschritt braucht Konflikte, die sachlich ausgetragen werden. Das TOA-Servicebüro hat sich das ambitionierte Ziel gesetzt, beim 16. Forum für Täter-Opfer-Ausgleich den dafür passenden Rahmen zu liefern.

Fortschritt braucht auch Impulse von außen. Deshalb werden gezielt ReferentInnen und TeilnehmerInnen aus anderen Fachgebieten und Lebensbereichen eingeladen. Anders als die letzten Male werden alle TeilnehmerInnen an einem Ort – Haus Sonnenhügel – untergebracht sein, so dass vor allem auch der informelle Austausch gewährleistet ist. Wichtige aktuelle Themen, wie zum Beispiel die Weiterentwicklung der Standards, die Bedeutung vergleichbarer statistischer Erhebungen und die Ausgestaltung der Informationspflicht für Geschädigte von Straftaten werden dabei nicht zu kurz kommen.

Wir freuen uns, wenn viele ProtagonistInnen des Fortschritts und solche, die es werden wollen, den Weg nach Bad Kissingen finden!

Informieren Sie sich hier über die fortschreitende Planung der Tagung und das Programm.

Nutzen Sie die Möglichkeit einer frühen Anmeldung bis zum 29.02.2016 und den damit verbundenen Rabatt von 10%. Die Reservierung im Hotel Sonnenhügel bitten wir Sie mit dem Anmeldeformular oder per Online-Reservierung selbst vorzunehmen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Kooperationspartner: