Aktuelles TOA Magazin

TM 03/2018 Verurteilen

Inhaltsverzeichnis:

  • Christoph Willms  "Prolog"
  • Leitthema:
    • Geoffroy de Lagasnerie im Gespräch mit Theresa M. Bullmann   "Eine andere Justiz ist möglich"
    • Karl-Ludwig Kunz   "Eine heilsame Irritation für Strafrechtler"
    • Christa Pelikan/Kathrin Kremmel   "Zum Problem des staatlichen Gewaltmonopols"
    • Gerry Johnstone   "Kriminalität neu denken"
    • Brunilda Pali   "Restorative Justice 'sozialisieren'"
    • David Scott   "Die Kritik der Strafjustiz zu ihrem logischen Schluss bringen: eine abolitionistische Perspektive"
    • Frank Winter   "Gerechtigkeit an und für sich gibt es nicht"
  • Internationales:
    • Marian Liebmann   "Von Restorative Justice zu 'Restorative Cities'"
  • Rechtliches:
    • Johannes Kaspar/Isabel Kratzer-Ceylan   "Unvollständige Wiedergutmachung bei mehreren Geschädigten"
  • Filmtipp:
    • "Sieben Stunden"
  • Literaturtipps:
    • "Täter-Opfer-Ausgleich im Jugendstrafrecht - Das Handbuch für die Praxis" (Henrik Middelhof/Winfried Priem)
    • "Against Imprisonment. An Anthology of Abolitionist Essays" (David Scott)

Unten stehend befindet sich eine frei zugängliche Downloadversion unserer Zeitschrift. Diese ist auch für 7,50 € als Druckversion bzw. für 21,00 € (inkl. Versand) jährlich im Abonnement erhältlich.

PDF Download:

 

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz 

Mitglied im:

European Forum for Restorative Justice Bundesverband Meditation

 

 

Scroll to Top