Abolitionistisches Manifest

Pixabay.de

Nach längerer Abwesenheit und einem Relaunch ist das Strafvollzugsarchiv wieder online. In diesem Zuge wurde das "Manifest zur Abschaffung von Strafanstalten und anderen Gefängnissen" mit den Namen der Erstunterzeichneten veröffentlicht.

Um den Bedürfnissen von Tatbetroffenen und Tatverantwortlichen besser Rechnung tragen zu können, als (Freiheits-)Strafe dies tue, verweisen die Verfasser*innen auf die Entwicklung von alternativen Verfahrensweisen im Sinne von Restorative Justice und Transformative Justice. 

Zum Manifest auf der Seite des Strafvollzugsarchivs

 

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz 

Mitglied im:

European Forum for Restorative Justice Bundesverband Meditation

 

 

Scroll to Top