BewHi 2/19: Community Justice

Im Themenschwerpunkt des Heftes 2/19 sind einige Beiträge der 23. DBH-Bundestagung abgedruckt. Die 23. DBH-Bundestagung fand unter der Zielsetzung statt, dass Resozialisierung nicht nur als eine einseitige Leistung des zu Resozialisierenden zu begreifen, sondern Wiedereingliederung als gemeinschaftliche Aufgabe anzugehen ist. Die für dieses Heft ausgewählten Beiträge stehen stellvertretend für viele andere Initiativen, die Vermeidung künftiger Straffälligkeit als gemeinschaftliche und gemeindebezogene Aufgabe verstehen.

Mit Ausführungen zu Strafkultur und Punitivität setzt sich Kirstin Drenkhahn mit der Frage auseinander, inwieweit Ideen zu Community Justice Rückhalt in der Bevölkerung erfahren. Ineke Pruin nähert sich dem Thema aus der Perspektive der Straffälligen und hebt hervor, dass sich ein Kriminalitätsausstieg durch soziale Einbindung und sogenannte Ankerpunkte fördern lässt.

Anschließend zeigen Horst Belz mit seinen Ausführungen zum Netzwerk Straffälligenhilfe für ein Flächenland (Baden-Württemberg) sowie Eduard Matt mit seinem Beitrag zum Aufbau eines Wiedereingliederungsnetzwerkes in einem Stadtstaat (Bremen), wie sich Resozialisierung unter der Perspektive des Übergangsmanagements umsetzen lässt. Und schließlich wird in alternative Formen der Konfliktbearbeitung durch Johanna Muhl und Christoph Willms eingeführt: Restorative Justice als Konfliktbearbeitung unter Einbeziehung der Gemeinschaft steht auch für den Anspruch, füreinander Sorge zu tragen. Der Tagungsbericht von Daniel Wolter und Rebekka Öchsler greift stichpunktartig weitere Erkenntnisse aus Vorträgen und Arbeitsgruppen auf, die in ihrer Vollständigkeit der demnächst erscheinenden Dokumentation zu entnehmen sind.

Zum Inhaltsverzeichnis, Bestellformular sowie weiteren Ausgaben der Zeitschrift:
Zeitschrift Bewährungshilfe - Fachzeitschrift zur Förderung der Bewährungs-, Gerichts- und Straffälligenhilfe

Als Mitglied des DBH-Fachverbandes erhalten Sie automatisch die Zeitschrift BEWÄHRUNGSHILFE: Zum Antrag

Quelle: Website des DBH e. V.

 

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz 

Mitglied im:

European Forum for Restorative Justice Bundesverband Meditation

 

 

Scroll to Top