Preise/Anmeldung

© visitBerlinvisitBerlin, Foto: Wolfgang Scholvien

© visitBerlin, Foto: Wolfgang Scholvien

Ticket für das 17. TOA-Forum vom 7.-9. November 2018 in Berlin

Normalpreis
160,00 €
Ermäßigter Preis
Die Ermäßigung auf das Forumsticket gilt für
  • Arbeitsuchende, Auszubildende, Schwerbehinderte, Rentner*innen, Schüler*innen, Studierende, Teilnehmende am Bundesfreiwilligendienst (Bescheinigung erwünscht).
  • Sammelanmeldungen ab 4 Personen aus derselben Institution.
Eine Kombination der unterschiedlichen Rabatte ist nicht möglich.
120,00 €
Verpflegungspauschale
Diese beinhaltet: Begrüßungsimbiss, Abendessen am 1.Tag, Mittagessen am 2.Tag und die Tagungsgetränke und Pausenverpflegung während der gesamten Tagung.
 
70,00 €
TOA-Fest mit Programm (optional)
Bei unserem traditionellen TOA-Fest am zweiten Abend erwartet Sie wieder ein abwechslungsreiches Programm mit einem festlichen Buffet, DJ und die feierliche Verleihung des Theo A.
25,00 €
 
Tageskarte
Der Kauf von Tageskarten ist vor Ort möglich. Der Preis von 100 € beinhaltet auch die Verpflegung für den jeweiligen Tag. Zur besseren Planung ist eine Anmeldung per Email an info@toa-servicebuero.de erwünscht.
 
Stornierung von Einzel- oder Sammelanmeldungen
Anmeldungen können bis zum 1. September 2018 für eine Stornierungsgebühr von 25 Euro widerrufen werden. Im Fall einer anschließenden Stornierung bis zum 1. Oktober 2018 fallen 50% der Kosten der Tagungsgebühr an. Ab dem 2. Oktober 2018 sind keine Stornierungen mehr möglich, allerdings sind gebuchte Plätze an andere Personen übertragbar. Generell gilt: Die Stornierung einer Anmeldung muss fristgerecht in Textform erfolgen.
 
Zimmerbuchungen und Touristentickets
Die Hotelreservierung bitten wir Sie per Online-Reservierung über Visit Berlin selbst vorzunehmen. Hier können Sie das komplette Zimmerangebot der Stadt zu tagesaktuellen Preisen buchen.
 
Entdecken Sie die Hauptstadt mit der Berlin WelcomeCard: Sie bietet Ihnen freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie stark vergünstigte Eintritte zu den bekanntesten Attraktionen und Sehenswürdigkeiten.
 

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Scroll to Top