Modul 4 "Methoden im Täter-Opfer-Ausgleich" - Mai 2020 in Münster

Veranstalter: 
TOA-Servicebüro in Kooperation mit dem LWL
Anmeldeschluss: 
Montag, 6. April 2020
Anmeldung geöffnet
Datum: 
Montag, 25. Mai 2020 - 9:00 bis 17:00
Adresse: 
Franz Hitze Haus
Kardinal-von-Galen-Ring 50
48149 Münster
Deutschland
Teilnahmebeitrag: 
310,00 €
Übernachtungskosten: 
150,00 €
Verpflegungspauschale: 
65,00 €

Besondere Fallkonstellationen bedürfen besonderer Herangehensweisen und Methoden. Seien es Fälle aus dem Bereich der „Häuslichen Gewalt“, Gruppendelikte oder chronifizierte Konflikte. In diesem Modul werden Methoden vorgestellt und erprobt, die sich auch aber nicht nur für diese besonderen Fallkonstellationen eignen.

Ansprechpartnerin:
Organisatorische und inhaltliche Fragen an

Evi Fahl info@toa-servicebuero.de

 

 

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz 

Mitglied im:

European Forum for Restorative Justice Bundesverband Meditation

 

 

Scroll to Top